(deutsch)

Dr. Joachim Marzahn
Near Eastern Museum, Berlin

Born in Berlin on the 22nd of February, 1949. Following completion of highschool apprenticeship as metalworker, active as metalworker in various positions until 1970. In the following period guide with the State Museums in Berlin, at the same time receiving the Gymnasium degree. From 1974 until 1979 university study of Near Eastern archaeology and philology (cuneiform languages) at the Martin Luther University in Halle/Saale. Completion with diploma in 1979 and acceptance for service in the Near Eastern Museum in Berlin. Assumption of responsibility for the cuneiform collection, since 1990 as section director, since 1995 as curator of the museum. Dissertation Grundlagen der Getreidewirtschaft in Lagasch, 24. Jh. v.u.Z. ["Foundations of the cereal economy in Lagash, 24th century B.C."] accepted by the Friedrich Schiller University, Jena, in 1989. Main focus of work: social history of ancient Mesopoptamia, cultural history of Assyria and Babylonia, Sumerian administrative documents of the 3rd millennium B.C., popular scientific learning strategies within the museum, conceptual work for the expansion and new construction of the Near Eastern Museum.

Work on the museum collections - research, text editions

  • Foundations of cereal economy in Mesopotamia (agrarian history)
  • Edition of building und dedication inscriptions of Assyrian kings and private individuals
  • History of the clay tablet collection of the Near Eastern Museum (history of science)
  • Edition of Sumerian building und dedication inscriptions and documents
  • Research into the professions of craftsmen, in particular of lapidaries
  • Edition of bilingual, Old Babylonian inscriptions and Old Assyrian texts
  • Research into external influences on the administrative practice using clay tablets
  • Royal Assyrian inscriptions on bricks, two catalogues and one text volume
  • Sumerian inscriptions and administrative texts from Lagasš, 2 volumes
  • Preparation of a contextual edition of Assyrian stone inscriptions
  • Aramaic inscriptions on bricks from Babylon (in preparation)

Publications

  • Monographs (including museum catalogues)
    • Joachim Marzahn, Babylon und das Neujahrsfest, Sammlungsführer, Berlin 1981: 6th edition, 1990. From 7 on significantly extended edition: Mainz 1992, titled "Das Ischtar-Tor von Babylon". From 8th edition on, Mainz 1993, also in English, French, Spanish, Italian, Japanese.
    • _____ & L. Jakob-Rost, Babylon, Sammlungsführer: Babylonische Inschriften, Berlin 1983, 2nd edition: 1990.
    • _____ & E. Klengel-Brandt, Sumer, Sammlungsführer: Sumerische Inschriften, Berlin 1983, 2nd edition: 1990.
    • _____ & L. Jakob-Rost, Die Inschriften der assyrischen Könige auf Ziegeln aus Assur I, Bestandskatalog 1. Teil, Berlin 1984.
    • _____ & L. Jakob-Rost, Assyrische Königsinschriften auf Ziegeln aus Assur, Textedition, Vorderasiatische Schriftdenkmäler, Neue Folge 7, Berlin 1985.
    • _____ & St. Marzahn (eds.), Der Stralauer Fischzug. Sagen, Geschichten und Bräuche aus dem alten Berlin, Berlin 1987.
    • _____ & L. Jakob-Rost, E. Klengel-Brandt, R.-B. Wartke, Das Vorderasiatische Museum, Großer Sammlungsführer, Berlin 1987, 2nd edition: 1990.
    • _____ Kulturgeschichte des alten Vorderasien, edited by H. Klengel, et al., Berlin 1989 (participating author).
    • _____ Grundlagen der Getreidewirtschaft in Lagaš, Berlin 1989 = dissertation, limited edition.
    • _____ & L. Jakob-Rost, E. Klengel-Brandt, R.-B. Wartke, Antike Welt, Sonderband Berliner archäologische Museen, Teil Vorderasiatisches Museum, Mainz 1990, 2nd, improved edition: 1992.
    • _____ Altsumerische Verwaltungstexte aus Girsu/Lagaš, Textedition, Vorderasiatische Schriftdenkmäler, Neue Folge 10, Berlin 1991.
    • _____ & L. Jakob-Rost, E. Klengel-Brandt, R.-B. Wartke, Das Vorderasiatische Museum, Kataloghandbuch, Mainz 1992.
    • _____ Altsumerische Verwaltungstexte und ein Brief aus Girsu/Lagaš, Textedition, Vorderasiatische Schriftdenkmäler, Neue Folge 11, Berlin 1996.
    • _____ & H. Neumann (ed., in collaboratoin with A. Fuchs): Assyriologica et Semitica, Festschrift für Joachim Oelsner anläßlich seines 65. Geburtstages am 18. Februar 1997, Alter Orient und Altes Testament 252, Münster 2000.
    • _____ & N. Crüsemann, U.v. Eickstedt, E. Klengel-Brandt, L. Martin, R.-B. Wartke, Vorderasiatisches Museum Berlin, Geschichte und Geschichten zum hundertjährigen Bestehen, Berlin 2000.
    • _____ & Beate Salje (eds.), Wiedererstehendes Assur, 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Assyrien (exhibition catalogue), Mainz 2003.
    • _____ Könige am Tigris - Assyrische Palastreliefs in Dresden, edited by J. Marzahn, in collaboration with K. Knoll & R. Thiel, ed. by the Skulpturensammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, in cooperation with the Near Eastern Museum of the State Museums of Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Dresden – Mainz 2004.
    • _____ & G. Schauerte, Babylon – Mythos und Wahrheit, v. 1: Babylon – Wahrheit, Eine Ausstellung des Vorderasiatischen Museums, Katalog zur Ausstellung, Staatliche Museen zu Berlin, with Unterstützung der Staatsbibliothek Berlin, München 2008.
    • _____, E. Mango & Christoph Uehlinger (eds.), Könige am Tigris – Medien assyrischer Herrschaft (Katalog), Zürich 2008.
    • _____ & B. Sass, Aramaic and Figural Stamp Impressions on Bricks of the Sixth Century B.C. from Babylon, 127. Wissenschaftliche Veröffentlichung der Deutschen Orient-Gesellschaft, Wiesbaden 2010.
    • _____, E. Cancik-Kirschbaum & Margarete van Ess (eds.), Babylon. Wissenskultur in Orient und Okzident, TOPOI Berlin Studies of the Ancient World, Berlin-Boston 2011.

  • Articles (including catalogues and other museum contributions)
    • _____ & St. Marzahn, Heinrich Heine, in: H. Mode (ed.), Indien in der deutschen literarischen Tradition. Kongress- und Tagungsberichte. Wissenschaftliche Abhandlungen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 1979/53 (I, I, 10), Halle/S. 1979, 54-64.
    • _____ & H.D. Galter, Zu den Bleitafeln Tukulti-Ninurtas I. in Assur, Annual Review of the Royal Inscriptions of Mesopotamia Project 3, Toronto 1985.
    • _____ Sumerische Inschriften des Vorderasiatischen Museums, Altorientalische Forschungen 14, Berlin 1987, 21-40.
    • _____ Babylon, Ausstellungsfaltblatt, Vorderasiatisches Museum 1988, 2. Auflage 1990.
    • _____ Die Inschriften der assyrischen Könige auf Ziegeln aus Babylon und Uruk II, Bestandskatalog 2. Teil, Forschungen und Berichte 27, Berlin 1989, 53-64.
    • _____ Die Geschichte der Tontafelsammlung des Vorderasiatischen Museums, in: H. Klengel - W. Sundermann (eds.). ägypten - Vorderasien - Turfan. Probleme der Edition und Bearbeitung altorientalischer Handschriften, Berlin 1991, 30-50.
    • _____ Ein Nachtrag zu den altsumerischen Bau- und Weihinschriften, Altorientalische Forschungen 18, Berlin 1991, 187.
    • _____ Der Turm zu Babel in Berlin. Eine antike Weltstadt im Blick der Forschung, Museumsjournal IV/7, October 1993, 78-79.
    • _____ Artikelbereich Berliner Künstlerpersönlichkeiten in: Berliner Biographisches Lexikon, Berlin 1993.
    • _____ Zum sogenannten "Stadtschloß-Grundriß" von Babylon, Altorientalische Forschungen 21, Berlin 1994, 41-49.
    • _____ Zeugnisse früher Ökologie. Zur Edition und Erforschung altsumerischer Verwaltungsurkunden aus Berlin, Antike Welt, 25. Jahrgang, Heft 3, 1994, 292-299.
    • _____ "Unser tägliches Brot" I und II, Führungsblätter zur Sonderausstellung des Vorderasiatischen Museums, Juli-Dezember 1994, anläßlich der 41. Rencontre assyriologique internationale, Vorderasiatisches Museum Berlin 1994.
    • _____ und H. Neumann, Eine altsumerische Urkunde aus Girsu über Silberzahlungen, Altorientalische Forschungen 22, 1995, 110-116.
    • _____ Eight-sided Prism with Foundation Inscription of Tiglath-pileser I (1114 - 1076 B.C.); Foundation Document of Adad-nirari I (1307-1275 B.C.), Catalogue entries in: P.O. Harper, E. Klengel-Brandt, J. Aruz, K. Benzel (eds.), Discoveries at Ashur on the Tigris, Assyrian Origins, Antiquities in the Vorderasiatisches Museum, Berlin, The Metropolitan Museum of Art, New York, New York 1995, 119-120, 122-124.
    • _____ Zur "sumerischen Sternkarte" des Vorderasiatischen Museums, Sterne und Weltraum 7, 1995, 524-528; G.R.A.L., Fachzeitschrift für die Geheimnisse und Rätsel dieser Welt 4, 1995, 224-229; Skeptiker. Parawissenschaften unter der Lupe, 1/1996, 12-14; reprint in: Astronomie und Philatelie 74/75, 1995, 22-25.
    • _____ Accompanying Meeting of Near Eastern Collections and Museums in Brussels: Computer Report, 2 July 1995; Akkadica 94/95, 1995, 45-56.
    • _____ & R.-B. Wartke, "Eigentum des Nabû-nadin-ahhe, Sohn des U'eš-Šuqamuna." Ein Bronzeschwert mit Keilinschrift, Antike Welt, 28. Jahrhgang, Heft 1, 1997, 21-25.
    • _____ Babylone dans l'histoire: Berlin - Musée du Proche Orient, Le monde de la bible, 103, Mars-Avril 1997, 60-65.
    • _____ und Gert Jendritzki, Tukulti-Ninurta, König der Gesamtheit, König von Assyrien... . Eine wiederentdeckte Silberplakette aus Assur (VA Ass 995), Museumsjournal III, 11. Jahrgang, Juli 1997, 82-85.
    • _____ Der "Siegelschneider" in den keilschriftlichen Quellen, in: E. Klengel- Brandt (Hrsg.), Mit sieben Siegeln versehen, Das Siegel in Wirtschaft und Kunst des Alten Orients, Kataloghandbuch zur Sonderaustellung im Vorderasiatischen Museum 30.5. - 28.9.1997, Mainz 1997, 25-40.
    • _____ "Der Ischtar-Tempel und seine Gründungsdokumente"; "Hortfunde aus Assur. Das Stiftungsensemble des Brauers Schamasch-Tukulti", Führungsblätter zur Ausstellung des Vorderasiatischen Museums, Vorderasiatisches Museum Berlin 1997.
    • _____ und E. Klengel-Brandt, Ein Hortfund mit Kreuzen aus dem Assur-Tempel in Assur, Baghdader Mitteilungen 28, 1997, 209-238.
    • _____ Entemena in Uruk, Baghdader Mitteilungen 28, 1997, 87-96.
    • _____ Zum Gilgamesch-Epos, Katalogbeitrag, in: W. Seipel (Hrsg.), Land der Bibel. Jerusalem und die Königsstädte des Alten Orients, Mailand - Wien 1997. Additional publication: W. Seipel - A. Wieczorek (Hrsg.), Von Babylon bis Jerusalem. Die Welt der altorientalischen Königsstädte, Mannhein - Wien 1999, 87-89.
    • _____ Babylon und Assur in Berlin. Ergebnisse deutscher Ausgrabungen im Orient im Vorderasiatischen Museum, Führungsblatt zur Ausstellung "Mit Spitzhacke und Zeichenstift - 100 Jahre Deutsche Orient-Gesellschaft", Vorderasiatisches Museum Berlin 1998.
    • _____ Babylon und seine Schätze, Die Rekonstruktion im Museum des Vorderen Orients, Welt und Umwelt der Bibel 7, 1/1998, 62-67.
    • _____ Mit Spitzhacke und Zeichenstift, Archäologie des Alten Orients - 100 Jahre Deutsche Orient-Gesellschaft, EOS 2,1998, 28
    • _____ Training Instructions for Horses from Cuneiform Texts: The Kikkuli Tablets and Related Material from the Vorderasiatisches Museum Berlin, in: D. Alexander (ed.), Furusiyyah I-II, The Horse in the Art of the Near East, Riyadh (King Abdulaziz Public Library) 1998, 22-25.
    • _____ Hatra, Feldarchäologie im Schnelldurchlauf, in: G. Wilhelm (Hrsg.), Zwischen Tigris und Nil, 100 Jahre Ausgrabungen der Deutschen Orient-Gesellschaft in Vorderasien und ägypten, Sonderheft Antike Welt, Mainz 1998, 68-73.
    • _____ Der Codex Hammurapi in der Rechtspraxis seiner Zeit. Ein Beispiel aus dem Erbrecht, Führungsblatt zur Lesung "Rechtsprechung am Tor", Lesung aus den 282 Paragraphen vor der Stele mit dem Kodex Hammurabi am Ishtar-Tor aus Babylon (Vorderasiatisches Museum, Berlin, 1998).
    • _____ Farbe in Assur, Frühe Farbdiapositive in der Archäologie, 1909-1910, MDOG 130, 1998, 219-237.
    • _____ Das Ischtar-Tor und der 'Buxtehuder Bulle', EOS VI, Februar 1999, 18-19.
    • _____ Die Berliner Keilschriftsammlung, EOS VII, Mai 1999, 16-19.
    • _____ 100 Jahre Vorderasiatisches Museum. Zur Entwicklungsgeschichte der Sammlung. Führungsblatt zur gleichnamigen Sonderausstellung (Vorderasiatisches Museum, Berlin) 1999.
    • _____ und G. Frame, A Rediscovered Inscription of Assur-etel-ilani, Journal of Cuneiform Studies 48, 1996 (published 1999), 95-96.
    • _____ Aschduniarim von Kisch - eine unbekannte Inschrift, in: B. Böck - E. Cancik-Kirschbaum - Th. Richter (Hrsg.), Minuscula Mesopotamica, Festschrift für Johannes Renger, Alter Orient und Altes Testament 267, Münster 1999, 267-276.
    • _____ Die frühesten Beispiele der Schrift. Archaische Keilschrifturkunden aus Uruk, Museumsjournal 1, Januar 2000, 63-65.
    • _____ "Lugal-kisal-si, Sobirà d'Uruk i Ur" y "Un dimoni (Lahmu) amb un conjur inscrit als bracos", in: P. Azara (Hrsg.), La fundació de la ciutat, Barcelona 2000, 59-61, 196.
    • _____ Gewichte, Hammurapi Codex des, Urkunde (Kudurru, archaische Tafeln), Zählmarken, in: J. Harten (Hrsg.), Das fünfte Element - Geld oder Kunst. Ein fabelhaftes Lexikon zu einer verlorenen Enzyklopädie, Düsseldorf 2000, 170, 178-179, 273-274, 285-286.
    • _____ Gilgamesch oder die Mauern von Uruk, Bilder zur Menschwerdung, Sonderausstellung im Vorderasiatischen Museum, EOS XII, 2000, 8-9.
    • _____ und B. Spieß, Gilgamesch in Berlin, Zu einer Ausstellung im Vorderasiatischen Museum, Antike Welt, 31. Jahrgang, Heft 5, 2000, 515-519.
    • _____ Gilgamesch - Dialog zwischen Mythos und Moderne, Gilgamesch und seine Lebensumwelt, Das Gilgamesch-Epos als Schriftzeugnis. Führungsblätter zur gleichnamigen Sonderausstellung (Vorderasiatisches Museum, Berlin) 2000.
    • _____ History of the Berlin Cuneiform Collection (Geschichte der Berliner Keilschriftsammlung), Part of the WEB-Site of the "Cuneiform Digital Library Initiative": http://cdli.ucla.edu:591/cdli/vam/overview_e.html (2001)
    • _____ und H. Gruber, M. Senoner, G. Wernicke, N. Demoli, Der zerbrechende Pflug. Methoden der Bildverarbeitung bei der Analyse von Rollsiegelbildern, in: Joachim Marzahn und H. Neumann (eds., with collaboration by A. Fuchs): Assyriologica et Semitica, Festschrift für Joachim Oelsner anläßlich seines 65. Geburtstages am 18. Februar 1997, Alter Orient und Altes Testament 252, Münster 2000 (published 2001), 95-106.
    • _____ und M. Müller, Fünf altassyrische Texte aus dem Vorderasiatischen Museum Berlin, in: Joachim Marzahn und H. Neumann (eds., with collaboration by A. Fuchs): Assyriologica et Semitica, Festschrift für Joachim Oelsner anläßlich seines 65. Geburtstages am 18. Februar 1997, Alter Orient und Altes Testament 252, Münster 2000 (published 2001), 285-309.
    • _____ Cuneiform of the Early Periods, in: http://cdli.ucla.edu/comm/reports/Oct/Marzahn.html, 2001.
    • _____ Entstehung der Schrift in Mesopotamien, in: Stadt Duisburg (ed.), Die Macht der Schrift. 5000 Jahre Medien und ihre Wirkung, Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Kultur- und Stadthistorischen Museum Duisburg 13. 5. - 30.9.2001, Duisburg 2001, 22-23.
    • _____ Fifth Millenium of the Invention of Writing in Mesopotamia, Occident and Orient. Newsletter of the German Protestant Institute of Archaeology in Amman 6, 1-2, September 2001, 24.
    • _____ Ein Lobpreis Ninurtas. Eine sumerisch-babylonische Schülerübung im Vorderasiatischen Museum, in: S. Graziani et al. (eds.), Studi sul vicino Oriente antico dedicati alla memoria di Luigi Cagni, Istituto Universitario Orientale, Dipartimento di studi Asiatici, Series Minor LXI, Napoli 2000 (published 2001), 685-691.
    • _____ Die Berliner Keilschriftsammlung, in: B. Salje (ed.), Vorderasiatische Museen Gestern Heute Morgen, eine Standortbestimmung, Kolloquium aus Anlass des einhundertjährigen Bestehens des Vorderasiatischen Museums Berlin am 7. Mai 1999, Mainz 2001, 123-129.
    • _____ "Oikos" und "Tributwirtschaft" - Wirtschaftsmodelle des Alten Orients in der Kritik, in: A. Hausleiter - S. Kerner - B. Müller-Neuhof, Material Culture and Mental Spheres, Rezeption archäologischer Denkrichtungen in der Vorderasiatischen Altertumskunde, Internationales Symposium für Hans J. Nissen, Berlin, 23.-24. Juni 2000, Alter Orient und Altes Testament 293, Münster 2002, 267-271.
    • _____ Schrifttum der Hethiter und ihrer Nachbarn in Berlin, Ergänzungsblatt zum Katalog der Ausstellung "Die Hethiter und ihr Reich. Das Volk der tausend Götter", Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn 2002, Ausstellungsort: Berlin (2002), Martin-Gropius-Bau (printed version contains only object inscriptions).
    • _____ Die Schrift/Pismo, in: J. Wesolowski (Hrsg.), Grenze/Granica, Dokumentation des Projektes Grenze und Katalog der Ausstellung; Hansestadt Rostock, Kulturamt - Kulturforum Burgkloster zu Lübeck - Zamek Ksiazat Pomorskich w Szczecinie, Berlin 2002, 87-89.
    • _____ Fara; Foundation Figure of Lugalkisalsi; Cuneiform Tablet with an Administrative Document, in: J. Aruz (ed.), Art of the First Cities, The Third Millenium from the Mediterranean to the Indus, The Metropolitan Museum of Art, New York (exhibition catalogue), New Haven - London 2003, 56; 64f.; 457.
    • _____ und N. Cholidis, Cuneiform Tablet with a Word List and an Incised Bull, in: J. Aruz (ed.), Art of the First Cities, The Third Millenium from the Mediterranean to the Indus, The Metropolitan Museum of Art, New York (exhibition catalogue), New Haven - London 2003, 56f.
    • _____ und F. Krohn, Fara/Schuruppak - 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Südmesopotamien, Führungsblatt zur gleichnamigen Ausstellung, Vorderasiatisches Museum Berlin 2003.
    • _____ Die Keilschrift, in: W. Seipel (ed.), Der Turmbau zu Babel. Ursprung und Vielfalt von Sprache und Schrift, Eine Ausstellung des kunsthistorischen Museums Wien für die Europäische Kulturhauptstadt Graz 2003, 5.4. – 5.10.2003; Katalog; Wien-Mailand 2003, Bd. IIIa, 81-92.
    • _____ Die Entzifferung der Keilschrift, in: W. Seipel (ed.), Der Turmbau zu Babel. Ursprung und Vielfalt von Sprache und Schrift, Eine Ausstellung des kunsthistorischen Museums Wien für die Europäische Kulturhauptstadt Graz 2003, 5.4. – 5.10.2003; Katalog; Wien-Mailand 2003, Bd. IIIa, 99-104.
    • _____ 21 Katalogbeiträge und zwei Textbearbeitungen aus dem Englischen, in: W. Seipel (ed.), Der Turmbau zu Babel. Ursprung und Vielfalt von Sprache und Schrift, Eine Ausstellung des kunsthistorischen Museums Wien für die Europäische Kulturhauptstadt Graz 2003, 5.4. – 5.10.2003; Katalog; Wien-Mailand 2003, Bd. 39-61; 176-178.
    • _____ Wiedererstehendes Assur - 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Assyrien, Museumsjournal IV, 2003, 83-86.
    • _____ und Gert Jendritzki, Für Forschung und Besucher gerettet . Restaurierung als Bewahrungsauftrag, in: J. Marzahn – B. Salje (eds.), Wiedererstehendes Assur, 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Assyrien (Begleitbuch zur Ausstellung), Mainz 2003, 79-89.
    • _____ Der "Virtuelle Tempel" aus Assur, in: J. Marzahn – B. Salje (eds.), Wiedererstehendes Assur, 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Assyrien (Begleitbuch zur Ausstellung), Mainz 2003, 193-202.
    • _____ Wiedererstehendes Assur. 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Assyrien, Antike Welt 6, 2003, 567-574.
    • _____ "Yeniden Yükselen Assur": Asur'da 100 Yil Boyunca Yürütülen Alman Kazilari Sergisi ("Wiedererstehendes Assur" – 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Assyrien); Alman Sarkiyat Dernegi'nin Düzenledigi V. Uluslararasi Kollokyum Asur: Tanri-Kent-ülke, in: Haberler, Türk Eskicag Bilimleri Enstitüsü, Mayis 2004, Sayi 18, 14-15.
    • _____ Aus Schloss und Schule, Neue Tontafelfragmente aus alten Grabungen, Antike Welt 1 2004, 92-93.
    • _____ Eine Keilschrifturkunde aus Umma. Ein Beispiel altorientalischer Miniaturdokumente, Limitierte Sonderedition des Berliner Miniaturbuchvereins, Berlin 2004.
    • _____ Der verlorene König, ein assyrisches Palastrelief und seine Wiederentdeckung, Antike Welt 6, 2004, 35-37.
    • _____ Keilschrift im Computer. Die digitale Erschließung altorientalischer Schriftdokumente, Jahrbuch Preußischer Kulturbesitz, Band XL, Berlin 2004, 207-219.
    • _____ Rezension: Cancik – Die Assyrer, Geschichte, Gesellschaft, Kultur, in: Antike Welt 2, 2004, 109.
    • _____ Gründungfigur mit Steinplatte, Steinurkunde über eine Landschenkung, Rechtsurkunde mit Hülle und Tonprisma mit Weihinschrift Tiglatpilesars I. von Assyrien, Beiträge in: Pergamonmuseum Berlin, 66 Meisterwerke, Tübingen – London 2005, 22f., 26f., 30f.
    • _____ Ein Amulett-Rohling aus Assur, Colloquium Anatolicum III, 2004 (erschienen 2005), 41-46.
    • _____ Altar of Tukulti-Ninurta I; Palace Relief: Ashur-nasirpal II and Genius; Cask-shaped Clay Cylinder of King Ashur-banipal, in : Masterpieces of the Museum Island, Berlin. Visions of the Divine in the Sanctuary of Art, Katalog, Tokyo National Museum, Kobe City Museum, April-Oktober 2005, 78, 84f. 91. (in Japanisch)
    • _____ „Robert Koldewey – ein Archäologenleben“, Eine Sonderausstellung zum 150. Geburtstag des Ausgräbers von Babylon im Vorderasiatischen Museum zu Berlin; Führungsblatt zur gleichnamigen Ausstellung, Staatliche Museen zu Berlin, 2005.
    • _____ Brief des ägyptischen Prinzen Schutahapschap an Hattusili III.; Brief des Tarhundaradu von Arzawa an den Pharao (Amenophis III.); Brief des Königs von Alaschija (Zypern) an den Pharao; Beiträge zum Katalog: Das Schiff von Uluburun, Welthandel vor 3000 Jahren, Ausstellung des Deutschen Bergbau-Museums Bochum 15.7. 2005-16.7.2006, Bochum 2005, 652f., 657, 658.
    • _____ Tontafeln, in: Pracht und Prunk der Großkönige. Das Persische Weltreich, hrsg. v. Hist. Museum der Pfalz Speyer (Begleitbuch zur Ausstellung), Stuttgart 2006, 232-235.
    • _____ Spielbretter aus Berlin, in: L. Kogan, N.Koslova, S. Loesov et al. (Hrsg.), Memoriae Igor M. Diakonoff, Babel und Bibel 2, Winona Lake 2005 (erschienen 2006), 149-164.
    • _____ Pferdetraining nach Keilschrifttexten, in: A. Wieczorek, M. Tellenbach (Hrsg.), Pferdestärken. Das Pferd bewegt die Menschheit [Ausstellungskatalog], Mannheim 2007, 45-50.
    • _____ & J. Friberg, A Chain of Trapezoids with Fixed Diagonals, in: J. Friberg, Amazing Traces of a Babylonian Origin in Greek Mathematics, Singapore 2007, Appendix 1, 431-442.
    • _____ & L. Martin, Enstitümüz’ün Berlin’deki Muhabir Üyelerinin Faaliyetleri, Haberler, Türk Eskicag Bilimleri Enstitüsü, Mayis 2007, Sayi 24, 7-8.
    • _____ Babylon – Wahrheit, Museumsjournal, 2, 2008, 35-38
    • _____ La sanctuaire et le cult du dieu Marduk, in: B. André-Salvini (Hrsg.), Babylone, À Babylone, d’hier et d’aujourd’hui (Ausstellungskatalog, Paris, Musée du Louvre, 14.3.2008-2.6.2008), Paris 2008, 168-171.
    • _____ Robert Koldewey – Ein Lebensbild, in: R.-B. Wartke (Hrsg.), Auf dem Weg nach Babylon. Robert Koldewey – Ein Archäologenleben, Mainz 2008, 8-23.
    • _____ Leben in der Großstadt, DAMALS 7, 2008, 40-44
    • _____ Einleitung, in: Joachim Marzahn und Günter Schauerte (Hrsg.), Begleitbuch zur Ausstellung „Babylon – Mythos und Wahrheit, Bd. 1: Babylon – Wahrheit, Eine Ausstellung des Vorderasiatischen Museums, Staatliche Museen zu Berlin, mit Unterstützung der Staatsbibliothek Berlin, München 2008, 15-27.
    • _____ Die deutschen Ausgrabungen in Babylon, in: Joachim Marzahn und Günter Schauerte (Hrsg.), Begleitbuch zur Ausstellung „Babylon – Mythos und Wahrheit, Bd. 1: Babylon – Wahrheit, Eine Ausstellung des Vorderasiatischen Museums, Staatliche Museen zu Berlin, mit Unterstützung der Staatsbibliothek Berlin, München 2008, 67-78.
    • _____ Von der Grabung zum Museum – Babylon wird sichtbar, in: Joachim Marzahn und Günter Schauerte (Hrsg.), Begleitbuch zur Ausstellung „Babylon – Mythos und Wahrheit, Bd. 1: Babylon – Wahrheit, Eine Ausstellung des Vorderasiatischen Museums, Staatliche Museen zu Berlin, mit Unterstützung der Staatsbibliothek Berlin, München 2008, 91-98.
    • _____ Babylon – Metropole aus Lehm, in: Joachim Marzahn und Günter Schauerte (Hrsg.), Begleitbuch zur Ausstellung „Babylon – Mythos und Wahrheit, Bd. 1: Babylon – Wahrheit, Eine Ausstellung des Vorderasiatischen Museums, Staatliche Museen zu Berlin, mit Unterstützung der Staatsbibliothek Berlin, München 2008, 139-148.
    • _____ Die Arbeitswelt – Wirtschaft und Verwaltung, Handel und Profit, in: Joachim Marzahn und Günter Schauerte (Hrsg.), Begleitbuch zur Ausstellung „Babylon – Mythos und Wahrheit, Bd. 1: Babylon – Wahrheit, Eine Ausstellung des Vorderasiatischen Museums, Staatliche Museen zu Berlin, mit Unterstützung der Staatsbibliothek Berlin, München 2008, 231-256.
    • _____ Moderne Reflexionen – „Ishtar Chariot of Nebukadnezzar II“ und „Dragon of Marduk“, in: Joachim Marzahn und Günter Schauerte (Hrsg.), Begleitbuch zur Ausstellung „Babylon – Mythos und Wahrheit, Bd. 1: Babylon – Wahrheit, Eine Ausstellung des Vorderasiatischen Museums, Staatliche Museen zu Berlin, mit Unterstützung der Staatsbibliothek Berlin, München 2008, 611-613.
    • _____ 42 Katalogbeiträge in: Joachim Marzahn und Günter Schauerte (Hrsg.), Begleitbuch zur Ausstellung „Babylon – Mythos und Wahrheit, Bd. 1: Babylon – Wahrheit, Eine Ausstellung des Vorderasiatischen Museums, Staatliche Museen zu Berlin, mit Unterstützung der Staatsbibliothek Berlin, München 2008.
    • _____ & C. Uehlinger, Assyrische Reliefs in europäischen Museen: Ein Erbe des 19. Jahrhunderts, in: Joachim Marzahn und Elena Mango und Christoph Uehlinger (Hrsg.), Könige am Tigris – Medien assyrischer Herrschaft (Katalog), Zürich 2008, 21-25.
    • _____ Historische Forschung: Rekonstruktion von Kontexten, in: Joachim Marzahn und Elena Mango und Christoph Uehlinger (Hrsg.), Könige am Tigris – Medien assyrischer Herrschaft (Katalog), Zürich 2008., 57-65.
    • _____ Christoph Uehlinger, Die archäologische Erforschung Nimruds im 20. Jahrhundert, in: Joachim Marzahn und Elena Mango und Christoph Uehlinger (Hrsg.), Könige am Tigris – Medien assyrischer Herrschaft (Katalog), Zürich 2008, 67-70.
    • _____ ‚Königliche Wohnungen’ in Kalchu, in: Joachim Marzahn und Elena Mango und Christoph Uehlinger (Hrsg.), Könige am Tigris – Medien assyrischer Herrschaft (Katalog), Zürich 2008, 71-77.
    • _____ & C. Uehlinger, Die Orthostatenreliefs und die Rekonstruktion ihrer Bildprogramme, in: Joachim Marzahn und Elena Mango und Christoph Uehlinger (Hrsg.), Könige am Tigris – Medien assyrischer Herrschaft (Katalog), Zürich 2008, 81-89.
    • _____ & C. Uehlinger, Kulturwissenschaftliche Interpretationen: Königliche Macht und ihre Repräsentation im Spannungsfeld von Ritual und Politik, in: Joachim Marzahn und Elena Mango und Christoph Uehlinger (Hrsg.), Könige am Tigris – Medien assyrischer Herrschaft (Katalog), Zürich 2008, 91-116, 124-137.
    • _____ Sichtbare und unsichtbare Inschriften, in: Joachim Marzahn und Elena Mango und Christoph Uehlinger (Hrsg.), Könige am Tigris – Medien assyrischer Herrschaft (Katalog), Zürich 2008, 173-200.
    • _____ Koldewey’s Babylon, in: Irving. L. Finkel – Michael J. Seymour (Hrsg.), Babylon. Myth and Reality, Katalog zur Ausstellung London, London 2008, 46- 53.
    • _____ List of Gifts from Tushratta, in: Joan Aruz, Kim Benzel et.al. (Hrsg.), Beyond Babylon, Art, Trade, and Diplomacy in the Second Millenium B.C., New York 2008, 196.
    • _____ Wedding Gifts from Tushratta; The Betrothal of Burnaburiash’s Daughter (Katalogbeiträge) , in: Joan Aruz, Kim Benzel et.al. (Hrsg.), Beyond Babylon, Art, Trade, and Diplomacy in the Second Millenium B.C., New York 2008, 159, 203
    • _____ Berlin Müzesi’nde Babil Konulu Bir Sergi, Haberler. Mayis 2009, Sayi 28, 14-15.
    • _____ Echnatons Archiv – Qatna in ägyptischen Quellen, in: M. Al-Maqdissi, D. Morandi-Bonacossi, P. Pfälzner (Hrsg.), Schätze des Alten Syrien. Die Entdeckung des Königsreichs Qatna, Stuttgart 2009, 69-71.
    • _____ Mathematische Schultexte (II.1a-c); Fragment einer Tontafel mit Zodikalkalender des Sternzeichens Löwe (VI.1); Fragment einer Tontafel mit Mondbeobachtungs-„Berichten“ (VI.2), in: M. Fansa (Hrsg.), Ex oriente lux? Wege zur neuzeitlichen Wissenschaft, Begleitband zur Sonderausstellung im Augusteum, Oldenburg, Mainz 2009, 336, 380.
    • _____ Fünf Ziegel; Quadratischer Ziegel mit Inschriftstempel; Fragment eines Ziegels mit aramäischem Stempel; Tontafel mit aramäischer Beischrift; Keilschriftliche Rechtsurkunde; Rechtsurkunde (Zweigespächsurkunde); Mathematischer Problemtext; Mathematischer Schultext mit Multiplikationstabelle; Tontafel mit Einritzungen; Zweite Tafel der Serie über Sterne „MUL.APIN“; Zodiakalkalender mit Sternzeichen; in: S. Hansen, A. Wieczorek, M. Tellenbach (Hrsg.), Alexander der Große und die Öffnung der Welt, Publikationen der Reiss-Engelhorn-Museen Bd. 36 (Begleitband zur Sonderausstellung), Mannheim 2009, 315-316; 316; 316; 318; 319; 320; 323; 324; 325.
    • _____ Babylon. Wissenschaft für Alle, Alter Orient Aktuell 9/10, 2009, 34-35.
    • _____ & G. Jendritzki, Der verborgene Gott. Ein Bronzekreuz aus Assur. in: Uwe Peltz und Olivia Zorn (Hrsg.), KulturGUTerhalten, Restaurierung archäologischer Schätze an den Staatlichen Museen zu Berlin (Katalog), Mainz 2009, 208-209.
    • _____ & U. von Eickstedt, Gefälschte Geschichte, in: Uwe Peltz und Olivia Zorn (Hrsg.), KulturGUTerhalten, Restaurierung archäologischer Schätze an den Staatlichen Museen zu Berlin (Katalog), Mainz 2009, 248-249.
    • _____, R.-B. Wartke & K. Rohn, Goethe und Keilschrift?, Antike Welt 1, 2010, 29-31.
    • _____ Die Farbe Blau, Epoc – Spectrum der Wissenschaft, 3, 2010, 32-37.
    • _____ Babylon, Irak, in: Winfried Nerdinger (Hrsg.) Geschichte der Rekonstruktion. Konstruktion der Geschichte, Publikation zur Ausstellung des Architekturmuseums der TU München in der Pinakothek der Moderne, 22. Juli bis 31. Oktober 2010, München-Berlin-London-New York 2010, 287-289.
    • _____ Wassertechnik und Landwirtschaft im Süden Mesopotamiens von den Anfängen bis zum Beginn der Antike, in: Mamoun Fansa – Karen Aydin (Hrsg.,) , Wasserwelten. Badekultur und Technik, Begleitschrift zur Ausstellung Wasserwelten im Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg 15.8. – 17.10.2010, Oldenburg 2010, 12-25.
    • _____ Inana Symbol and Several Catalogue Entries about Archaic Tablets from Uruk, in: Christopher Woods (Hrsg.), Visible Language. Inventions of Writing in the Ancient Middle East and Beyond, Chicago 2010, 70 – 76, 78.
    • _____ Fragmento de estatuilla de personaje divino vasija de agua manante; Barril de arcilla con inscriptión conmemorativa; Tablilla de arcilla con dibujo representado el plano de una vivienda; Relieve en ladrillo esmaltado con figura de dragón; Relieve en ladrillo esmaltado con figura de léon; Dibujo de uno de los leones de la Vía procesional; Tres fragmentos de ladrillos procedentes del zigurat Etemenanki o torre de Babel; Vista de la ciudad de Babilonia al sol, in: Juan Luis Montero Fenollós (Hrsg.), Torre de Babel, Historia y mito, Museo Arqueológico de Murcia, 9 de diciembre de 2010 al 20 de marzo de 2011 (Ausstellungskatalog), Murcia 2010, 181, 183, 185, 187, 189, 191, 193, 199.
    • _____ Konservieren und Rekonstruieren: Das Ischtar-Tor, Babylon; Das Ischtar-Tor Babylon; Erster Entwurf der Rekonstruktion des Ischtar-Tores, Ansicht von Norden, in: Jochen Hennig und Udo Andraschke (Hrsg.), Weltwissen. 300 Jahre Wissenschaften in Berlin, München 2010, 270-272.
    • _____ Uruk in Babylon, in: Dahlia Shehata et al. (Hrsg.), Von Göttern und Menschen. Beiträge zu Literatur und Geschichte des Alten Orients. Festschrift für Brigitte Groneberg, Cuneiform Monographs 41, Leiden 2010, 107-113.
    • _____ Zur Wahrnehmung Babylons in der Öffentlichkeit, Mitteilungen der Deutschen Orient-Gesellschaft 172, 2011, 181-189.
    • _____ Südmesopotamien und sein Nachbar Iran, in: Staatliche Museen zu Berlin und Prestel-Verlag, Pergamonmuseum Berlin, München-Londin-New York 2011, 74-95.
    • _____ Schrift, in: Staatliche Museen zu Berlin und Prestel-Verlag, Pergamonmuseum Berlin, München-Londin-New York 2011, 122-127.

  • Reviews
    • Joachim Marzahn, Zu den "Altsumerischen Bau- und Weihinschriften", hrsg. v. H. Steible und H. Behrens, Stuttgart 1982, in: Welt des Orients 18, Tübingen 1987, 162-169.
    • _____ Zu den "Earliest Land Tenure Systems in the Near East: Ancient Kudurrus", in: Journal of the Economic and Social History of the Orient 36, Leiden 1993, 356-361.
    • _____ Zu den “Cuneiform Archives and Libraries”in: Bibliotheca Orientalis 50, 5/6, Leiden 1993, Sp. 666-675.

  • Contributions to lexicons and related books
    • Various entries in Lexikon der Kunst, vols. 2 - 7, Leipzig 1987ff.; new edition: dtv München 1996.
    • _____ Jugendlexikon Archäologie, eds. v. J. Herrmann und J. Voos, Leipzig 1988. Calendar page in: Zaberns Archäologischer Kalender, Mainz 1990.
    • _____ Zaberns Archäologischer Kalender, Mainz 1996.
    • _____ Zaberns Archäologischer Kalender 1999, Mainz 1998
    • _____ Zaberns Archäologischer Kalender, Mainz 2006.
    • _____ Zaberns Archäologischer Kalender, Mainz 2012.
    • _____ Line art copies of the inscriptions on VA 8300, VA 8365, VA Ass 4286, in: Jürgen Bär, Die älteren Ischtar-Tempel in Assur, 105. Wissenschaftliche Veröffentlichung der Deutschen Orient-Gesellschaft, Saarbrücken 2003, Tff. 55-59.

    Exhibitions: Primary curation (PC) or collaborative curation (CC)

    • 1980: Museum Merseburg: “Kunst und Kultur an Euphrat und Tigris” (PC)
    • 1984: Vorderasiatisches Museum, Berlin: “Die Keilschrift” (PC)
    • 1985: Akademie der Wissenschaften der DDR, Zentralinstitut für Molekularbiologie, Jena: “Kunst und Kultur an Euphrat und Tigris” (PC)
    • 1987: Vorderasiatisches Museum: “Ausgräber zeichnen” (PC)
    • 1989: Vorderasiatisches Museum, Berlin: “Nippur” with J. Oelsner (CC)
    • 1991: Vorderasiatisches Museum, Berlin: “Ägypten - Vorderasien – Turfan”; with Bereich Alter Orient, Akademie der Wissenschaften der DDR (CC)
    • 1992-1993: Museum Merseburg, Archäologisches Landesmuseum Münster, Museum Freiburg i.B., Vorderasiatisches Museum, Berlin: “Babylon. Eine antike Weltstadt im Blick der Forschung”; extension of an exhibition of the Museum für Vor- und Frühgeschichte (SMB) (CC)
    • 1994: Vorderasiatisches Museum, Berlin: “Unser tägliches Brot = Antike Landwirtschaft,” during the 41st Rencontre assyriologique internationale (PC)
    • 1994: Museum für Verkehr und Technik, Berlin: “Typen für Dich und mich” (CC)
    • 1995: Metropolitan Museum of Art, New York: “Discoveries at Ashur on the Tigris” (KP VAM)
    • 1996: Vorderasiatisches Museum, Berlin: Reconfiguration of the permanent exhibition “Assyrien, Räume 10-12, Konzeption und Ausstattung mit Schriftdenkmälern” (CC)
    • 1998: Vorderasiatisches Museum Berlin: “Mit Spitzhacke und Zeichenstift - Archäologie des Alten Orients“: 100 Jahre Deutsche Orient-Gesellschaft” with N. Crüsemann (CC)
    • 1998: Vorderasiatisches Museum, Berlin: Reconfiguration of the permanent exhibition “Sumer/Babylonien, Räume 4-7, Konzeption und Ausstattung mit Schriftdenkmälern” (CC VAM)
    • 1999: Vorderasiatisches Museum Berlin: “100 Jahre Vorderasiatisches Museum: Die Geschichte des Vorderasiatischen Museums” mit N. Crüsemann (CC)
    • 1999: Vorderasiatisches Museum Berlin: “Archaische Urkunden der Erlenmeyer-Sammlung aus Uruk” (PC)
    • 2000: Vorderasiatisches Museum: “Gilgamesch - Dialog zwischen Mythos und Moderne.” An art, media and theater production with Brigitte Spieß, Hanns Zischler, David Bennent, Gebrüder Stockhausen, et al. (CC)
    • 2001: Vorderasiatisches Museum: “James Simon und das Vorderasiatische Museum” (PC)
    • 2002: Vorderasiatisches Museum/Museum für Islamische Kunst: “Es steht geschrieben, Dokumente orientalischer Schriftkunst aus sechs Jahrtausenden in syrischen Photos” (CC)
    • 2003 Vorderasiatisches Museum: “Fara / Schuruppak, 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Südmesopotamien” with F. Krohn (CC)
    • 2003 Vorderasiatisches Museum: “Wiedererstehendes Assur – 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Assyrien” (PC)
    • 2004: Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Skulpturensammlung: “Könige am Tigris – Assyrische Palastreliefs in Dresden” (PC)
    • 2005: Vorderasiatisches Museum: “Robert Koldewey – Ein Archäologenleben” (PC)
    • 2008 Zürich, Archäologisches Museum der Universität: “Könige am Tigris, Medien assyrischer Herrschaft” (CC); London, British Museum- Babylon. Myth and Reality, October 2008 – März 2009 (CC)
    • 2009 Vorderasiatisches Museum: Ishtar’s Chariot, A Project of Robert Reynolds, Los Angeles (PC)

    Exhibitions: Curation of objects on loan to other exhibitions

    • 1979: Berlin, Vorderasiatisches Museum: Magie im Alten Vorderasien
    • 1979: Rome, Tesori d’arte dai Musei di Stato di Berlino
    • 1981 : Berlin, Vorderasiatisches Museum: Südarabische Altertümer
    • 1982: Mühlhausen: Kunst und Kultur an Euphrat und Tigris
    • 1982 : Berlin, Vorderasiatisches Museum: Glas im Alten Vorderasien
    • 1986 : Berlin, Vorderasiatisches Museum: Palmyra
    • 1989/1990 Berlin, Vorderasiatisches Museum: Technologie und Handwerk
    • 1990: Berlin, Museum für Vor- und Frühgeschichte
    • 1991: Marseille, Musée de Marseille
    • 1992: Paris, Louvre
    • 1993: Madrid
    • 1993: Hamburg: Perser
    • 1995: Dresden, Dt. Hygienemuseum: Krank warum?
    • 1995: Helsinki: Niniveh 612 BC
    • 1995: Liège
    • 1995: Berlin, Jüdische Gemeinde: Unterwegs
    • 1995: Berlin Bier-Fakultät
    • 1995: Paris, Institut du monde arabe
    • 1995: Berlin, Vorderasiatisches Museum. Babylonische Wandrung nach Alfred Döblin
    • 1996: Bielefeld, "Sprachmuseum Bielefeld: Sumerisch"
    • 1996: Paris: Tout les savoir du monde
    • 1997: Brussels: En Syrie
    • 1997: Vienna: Gilgamesch
    • 1998: Erfurt: "Leidenschaft über Jahrtausende - Faszination des Brettspiels"
    • 1998: Barcelona, Lleida: "Els rastres de l'alfabet. Escriptura i art"
    • 1999: Münster: Tell Munbaqa
    • 1999: New York: Dauerleihgabe archaische Texte und Tokens
    • 1999: Barcelona: Fundacio de la ciutat
    • 2000: Oldenburg: Damaskus-Aleppo. 5000 Jahre Stadtentwicklung in Syrien
    • 2000: Santiago: Los rostros de dios
    • 2000: Berlin: Sieben Hügel (Berliner Fetsspiele)
    • 2000: Düsseldorf: Das 5. Element, Geld oder Kunst
    • 2000: Berlin, Bonn: Die Klassik, mathemat. Tafeln
    • 2000-2001: Dortmund: AugenBlick! Deutsche Arbeitsschutzausstellung
    • 2001: Dresden: Bahrein-Ausstellung
    • 2001: Duisburg, Die Macht der Schrift. 5000 Jahre Medien und ihre Wirkung
    • 2001: Istanbul: Geschichte der Hethitologie (Hittitology: Rediscovering of a Civilization)
    • 2001: Berlin Stadtbibliothek: Miniaturbuch
    • 2001-2002: Stuttgart: Troja– Traum und Wirklichkeit
    • 2002: Hamburg: Megiddo
    • 2002: Berlin, Bonn: Die Hethiter. Das Volk der 1000 Götter
    • 2002: Berlin, Die Klassik
    • 2003: Graz, Europaausstellung: Der Turmbau zu Babel
    • 2003: Paris, Louvre: Textes juridiques VAT 10000
    • 2003: Berlin, Botanisches Museum: Der Apfel
    • 2004: Hamm: Amarna
    • 2004: Lyon: Ugarit
    • 2005: Bochum, Bergbaumuseum; Das Schiff von Uluburun
    • 2005: Dresden, Hygienemuseum: Enuma elisch
    • 2006: Bremen, Überseemuseum: Paradies
    • 2006: Berlin, Kulturforum: Der Ball ist rund Fußball WM
    • 2006: Speyer, Museum: Verwaltung
    • 2006: Berlin, Kulturforum: Weltsprache Abstraktion
    • 2007 : Berlin, Staatliche Museen: ABC der Menscheit - Akademien-Union
    • 2007: Museum Blankenburg: Koldewey
    • 2007: Mannheim, Reiss-Engelhorn Museen: Pferd
    • 2007: Turin, Palazzo Madama: Sulla via di Alessandro (Alexander)
    • 2008: Cologne, Römisch-Germanisches Museum: Amarna
    • 2008: New York: Metropolitan Museum: Beyond Babylon
    • 2008: San Francisco, Legion of Honor: The State Museums of Berlin and the Legacy of James Simon
    • 2008: Oldenburg: Tierisch moralisch, Die Welt der Fabel
    • 2009: Berlin: Anders zur Welt kommen (Humboldt Forum)
    • 2009 : Berlin, Technikmuseum: Mathema
    • 2009: Mannheim, Reiss-Engelhorn Museen: Alexander der Große
    • 2009: Berlin: Einrichtung Neues Museum
    • 2009: Oldenburg, Ex Oriente Lux
    • 2009: Stuttgart, Landesmuseum: Qatna
    • 2009: Berlin, Staatliche Museen: KulturGUT erhalten
    • 2010: Lexington, Kentucky: International Museum of the Horse: A Gift from the Desert. The Art, History, and Culture oft he Areabian Horse
    • 2010: Murcia, Spanien: La Torre de Babel. Historia e Mito
    • 2010: Shanghai, Expo 2010: Footprint of Mankind
    • 2010: Berlin, Martin-Gropius-Bau: Weltwissen. 300 Jahre Wissenschaften in Berlin
    • 2010: Hamm, Gustav-Lübcke-Museum: Echnaton und Amarna – Ägypten in neuem Licht
    • 2010: Chicago, Oriental Institute Museum: Visible Language

    Excavations (participation)

    • 1975    Bulgarien: Krivina (Jatrus) = regular excavation
    • 1981    Iraq: Mohra und Sahliya, Haditha Dam Project = emergency excavation
    • 1989    Syrien: Tell Abu Hgaira, Habur Dam Project = emergency excavation

    Research projects in cooperation with selected colleagues

    • Mesopotamische Bauinschriften auf Ziegeln, Gesamtkatalogisierung und Herausgabe der Ziegelinschriften des Vorderasiatischen Museums: seit 1983; in collaboration with B. Sass, Universität Haifa.
    • Edition beschrifteter Steinobjekte aus Assur: since 1995, in collaboration with the DFG supported research project "Assur" (Vorderasiatisches Museum and Deutsche Orient-Gesellschaft).
    • Optische Korrelationsuntersuchungen an Keilschrifttexten: since 1995, in collaboration with the Labor für Kohärenzoptik, Institut für Physik, Humboldt-Universität zu Berlin.
    • Texte des 3. Jahrtausends v. Chr. im Vorderasiatischen Museum, internet catalogue: CDLI
    • Publikationsprojekt "Banco de datos filológicos semíticos noroccidentales II" with CSIC, Zaragoza.

    Participation in academic committees

    • Since 1991    Member of the Board of the Deutsche Orient-Gesellschaft, Berlin
    • Since 1994    Member of the Editorial Board: The Royal Inscriptions of Mesopotamia Project, University of Toronto (project discontinued)
    • Since 1998    Corrsponding member of the Türkisches Institut für Altertumswissenschaften, Istanbul